Allgemeiner Ablauf

 

Was sind die Ziele der Studie?

Die ESPRIT-Studie widmet sich der Erforschung moderner und nebenwirkungsarmer Methoden zur Prävention und Therapie schizophrener Erkrankungen. Das Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und wird deutschlandweit an 8 Studienzenten durchgeführt.

 

Wie verläuft die Studie?

In dieser Studie wird Ihnen das Medikament Arvisol® (Cannabidiol) oder ein Placebo zusätzlich zu der individuell angepassten Behandlung mit den Medikamenten Quetiapin (Seroquel®) oder Amisulprid (z.B. Solian®) verabreicht. Die Einnahme erfolgt über einen Zeitraum von 24 Wochen und wird durch regelmäßige medizinische und psychologische Untersuchungen begleitet.

 

Erfahren Sie hier mehr zu den Ein-/ und Ausschlusskriterien